Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Wallfahrtsjahr beendet

Lichterprozession in Germershausen Wallfahrtsjahr beendet

Im Schein von Kerzen haben rund 60 Gläubige am Sonntag in Germershausen das Wallfahrtsjahr beendet. Vor der Lichterprozession kamen sie in der Kirche St. Mariä Verkündigung zu einer von Maria Bode und Pater Cherian gestalteten Rosenkranzandacht zusammen.

Voriger Artikel
VfB Bodensee feiert Oktoberfest
Nächster Artikel
Wappen aus der Versenkung geholt

Mit einer Lichterprozession endet das Wallfahrtsjahr in Germershausen.

Quelle: Pförtner

Germershausen. Musikalisch begleitet wurde sie von Kantor Ulrich Rahlfs und Organist Raimund Hobrecht. Nachdem die Kerzen der Gläubigen und die rund um das Gotteshaus aufgestellten Fackeln entzündet waren, gingen die Teilnehmer zweimal um die Kirche. Begleitet wurden sie vom Gnadenbild der Heiligen Maria, das Alfons Knöchelmann und Karl-Heinz Bode trugen. Zum Abschluss sprach Pater Cherian den Segen, für das ehrenamtliche Wallfahrtsteam dankte Cornelia Kurth-Scharf allen Teilnehmern, Helfern, Unterstützern und Organisatoren. art

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"