Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Der verschollene Gewinn

Grundschüler gewinnen Gutschein Der verschollene Gewinn

Beteiligung zahlt sich aus: Bei der Auslosung zur Schulgroschensammlung des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) hat die Grundschule Gieboldehausen den Hauptpreis gewonnen. Helmut Maier vom DJH übergab jetzt den Preis an Rektor Ulrich Haase.

Voriger Artikel
Aussendungsgottesdienst des Friedenslichtes in Gieboldehausen
Nächster Artikel
Plattform an Rhumequelle gesperrt
Quelle: Thiele

Gieboldehausen. Gespannt sitzen die Grundschüler in der Turnhalle vor ihrem Rektor. Sie alle wissen noch nicht, worum es geht. Als sie erfahren, dass sie eine dreitägige Klassenfahrt zu einem Ziel ihrer Wahl gewonnen haben, bricht Jubel aus. Doch fast wäre der Gewinn nicht angekommen: „Schon 2014 haben wir gewonnen“, so Haase. Aber die Nachricht kam nicht in Gieboldehausen an, und so wussten Schüler und Lehrer lange nichts von ihrem Glück.

Ob der fröhlichen Nachricht singen die Kinder „Lasst uns froh und munter sein“. Anschließend führt die Tanzgruppe der Schule eine kleine Aufführung zu der Musik vom „König der Löwen“ auf und tanzt zu „Waka Waka“ von Shakira.  Nun ist der erste Vorsitzende des DJH-Landesverbandes Hannover, Maier, an der Reihe. Er übergibt den Gutschein für die Fahrt offiziell an Rektor Haase. Das Ziel der Reise könne die Schule nun frei bestimmen.

„Leider kann nur eine Klasse auf die Fahrt gehen“, bedauert Maier. Passend zur Jahreszeit singen die Kinder zum Abschied noch das Lied „Im Advent im Advent“. „Wir haben uns sehr über den Preis gefreut“, sagt Haase. „Wir müssen nun noch beraten, wie das organisiert wird.“ Welche Klasse mit dem Gutschein auf Reisen gehe, sei noch nicht geklärt.

Von Finn Lieske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"