Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Stefan Vorwald mit zwei Platzierungen

Eichsfeld-König- und Pokalschießen Stefan Vorwald mit zwei Platzierungen

Gute Ergebnisse haben Mitglieder der Schützengesellschaft von 1954 beim Eichsfeld-König- und Pokalschießen erzielt. Wie Pressewart Gerhard Dögow mitteilte, hätten sowohl Erwachsene als auch Jugendliche gute Leistungen erzielt.

Voriger Artikel
Mit schwimmendem Hotel unterwegs
Nächster Artikel
Brückensanierung für Radfahrer

Volker Lange, Godehard Macke und Annett Balkau.

Quelle: r

Gieboldehausen. Stefan Vorwald wurde beim Eichsfeld-König-Schießen als zweiter Ritter ausgezeichnet, und auch beim Ernst-Wilhelm-Werner-Pokal fuhr er einen Erfolg ein: Er erreichte einen dritten Platz. Annett Balkau belegte den sechsten Platz beim Schießen der Eichsfeld-Königin. „Auch unsere Jugend zeigte tolle Leistungen“, zeigte sich Dögow erfreut. Nico Leibeling belegte beim Wettbewerb um den Junioren-König den vierten Platz, Luca Meyenkoth wurde als zweiter Prinz beim Jugend-König Schießen ausgezeichnet.

Bei starker Beteiligung der SG 54 konnte sich Godehard Macke im Wettbewerb um den Helmut-Hillebrandt-Pokal souverän mit 92 Ring durchsetzen. Volker Lange folgte auf dem zweiten Platz mit 88 Ring (Stechschuss 10) vor Nico Leibeling mit ebenfalls 88 Ring (Stechschuss 9), der den dritten Platz belegte. ne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gänseliesel-Wahl