Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch in Einfamilienhaus in Gieboldehausen

2000 Euro Schaden Einbruch in Einfamilienhaus in Gieboldehausen

Rund 2000 Euro Schaden sollen Einbrecher verursacht haben, die in der Nacht zu Dienstag in ein Einfamilienhaus in Gieboldehausen eingebrochen sind. Nach Angaben der Polizei verschafften sich die Täter durch den Wintergarten Zugang ins Innere.

Voriger Artikel
Premiere für Juli-Exkursion
Nächster Artikel
Polizei sucht Unfallverursacherin
Quelle: Pförtner (Symbolbild)

Gieboldehausen. Angaben zu möglichem Diebesgut lägen derzeit noch nicht vor, erklärte Polizeisprecherin Jasmin Kaatz am Mittwoch. "Nach ersten Erkenntnissen drangen die Täter zuerst gewaltsam in den Wintergarten und von hier aus über eine weitere aufgebrochene Tür schließlich ins Innere des Hauses ein", schildert sie das Geschehen, wie es die Polizei rekonstrierte. Im Haus hätten die Eindringlinge "nahezu sämtliche Behältnisse" durchsucht. Von den Tätern fehle derzeit noch jede Spur. Hinweise über beobachtete verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt das Polizeikommissariat Duderstadt unter Telefon 05527/98010 entgegen. ne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kundgebung sorgt für Gegenproteste

Am Albaniplatz standen sich am Dienstagnachmittag Rechtsextremisten und Gegendemonstranten gegenüber – getrennt von einem großen Polizeiaufgebot. Kundgebung und Gegendemonstrationen verliefen ohne größere Zwischenfälle.