Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Frau aus Einbeck bei Unfall auf B247 verletzt

Mit Astra mehrfach überschlagen Frau aus Einbeck bei Unfall auf B247 verletzt

Mehrfach überschlagen hat sich am Freitagnachmittag der Opel einer Autofahrerin aus Einbeck. Sie war Angaben der Feuerwehr zufolge gegen 14.45 Uhr auf der Bundesstraße 247 zwischen Mingerode und Obernfeld verunglückt.

Voriger Artikel
Bahndamm-Radweg wird gesperrt
Nächster Artikel
Wurst ohne Ende bei Fleischer-Fachmesse
Quelle: Raabe

Obernfeld. Zunächst sei sie mit ihrem Astra auf den Seitenstreifen geraten, erklärte Holger Raabe von der Feuerwehr. Daraufhin sei das Fahrzeug die Böschung hinuntergerutscht und habe sich mehrfach überschlagen. Auf einem angrenzenden Acker sei das Auto auf dem Dach liegengeblieben. "Die verletzte Frau konnte vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden und wurde mit dem Duderstädter Rettungswagen in eine Göttinger Klinik eingeliefert", berichtete der Sprecher weiter.

 

Die B 247 war kuzfristig voll gesperrt. Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst die Feuerwehren aus Gieboldehausen und Obernfeld.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016