Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Freie Wähler benennen Kandidaten

Gemeinderat Gieboldehausen Freie Wähler benennen Kandidaten

14 Kandidaten haben die Freien Wähler GfG (Gemeinsam für Gieboldehausen) für die Wahl zum Gemeinderat am 11. September aufgestellt. Spitzenkandidat ist Hubert Hackenforth.

Voriger Artikel
Schornstein gerät in Brand
Nächster Artikel
Kleine Wallfahrt zur Kirchweih auf dem Höherberg
Quelle: GT

Gieboldehausen. Weitere Bewerber sind Angelika Rohland, Daniela Meysing, Theodor Sommer, Wolfram Döring, Stephan Adler, Victor Felker, Frank Osburg, Alexander Felker, Anneliese Weinrich, Michael Döring, Dr. Andreas Nathues, Norbert Thiel-Schumacher und Tobias Sommer. „Wir haben es wieder geschafft, eine ausgewogene und repräsentative Liste aufzustellen“, sagt Wolfram Döring: „Die Kandidaten spiegeln die Vielfalt von Gieboldehausen wider, so dass wir für alle Themen rund um unseren Ort gut aufgestellt sind.“

Alle 14 Kandidaten aus Gieboldehausen treten auch für die Wahl zum Samtgemeinderat an. Auf Samtgemeindeebene nennen sich die Unabhängigen Freien Wähler künftig nur noch „Unabhängige Wähler Samtgemeinde Gieboldehausen“ (kurz: Unabhängige Wähler SGG). Spitzenkandidat ist Thomas Wüstefeld (Bilshausen), außerdem treten Heidemarie Engelhardt (Bilshausen) und Uwe Sommer (Wollershausen) an. Ein weiterer Kandidat stehe für Rhumspringe zur Verfügung, teilt Döring mit. ku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung