Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Geschädigter hat 1,33 Promille

Unfall bei Obernfeld Geschädigter hat 1,33 Promille

Ein 57-jähriger Duderstädter hat mit seinem Fahrzeug am Sonnabend in Obernfeld gegen 20.15 Uhr den Pkw eines 57-jährigen Mannes aus Landolfshausen touchiert. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Geschädigte einen Atemalkoholwert von 1,33 Promille.

Voriger Artikel
Forellenräuchern in Gieboldehausen
Nächster Artikel
Frieden halten und Frieden stiften
Quelle: dpa (Symbolbild)

Obernfeld. Nach Polizeiangaben wollte der Duderstädter gerade in den Wirtschaftsweg in Richtung Hundeübungsplatz einbiegen, wo der Landolfshäuser wartete. Es entstand ein Schaden von 3500 Euro. Die Beamten ordneten bei dem Geschädigten nach dem positiven Atemalkoholtest zwei Blutproben an und stellten den Führerschein sicher.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016