Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Veranstaltung über sicheres Fahren im Alter

Gieboldehausen Veranstaltung über sicheres Fahren im Alter

Auch im Alter sicher im Verkehr sein: Am Mittwoch, 13. September, informiert eine Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus in Wollbrandshausen über das Thema "Sicher fahren und mobil bleiben im Alter". Es handelt sich um eine gemeinsame Aktion der Polizei und Verkehrswacht. Beginn ist 15 Uhr.

Voriger Artikel
Mit gezieltem Training zur „Zehn“
Nächster Artikel
Kleinod im Hühnerstall vergraben

Gieboldehausen. Wie Ansgar Papke von der Samtgemeinde Gieboldehausen mitteilt, sei das Programm "Sicher fahren und mobil bleiben im Alter" in der Sitzung des Seniorenbeirates der Samtgemeinde Gieboldehausen am 16. Mai in der Gemeinde Obernfeld vorgestellt worden. Der Vorsitzende der Verkehrswacht der Samtgemeinde, Uwe Sommer, und Jörg Arnecke, Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Göttingen, hätten den Seniorenbeirat über die gemeinsame Aktion informiert.

Der Vortrag habe die Seniorenobleute "spontan derart begeistert", heißt es in einer Pressemitteilung der Samtgemeinde, dass noch in der Sitzung der Termin für eine Veranstaltung am 13. September im Dorfgemeinschaftshaus in Wollbrandshausen vereinbart worden sei. Die Besucher erwarten Informationen und Tipps zu den Themen "sichere Teilnahme am Straßenverkehr", "langanhaltende Mobilität als PKW-Fahrer", "Einfluss von Medikamenten auf die Fahrtüchtigkeit", "richtiges Verhalten am Unfallort" und "technische Fahrassistenten", teilt die Samtgemeinde mit. Auch Senioren aus umliegenden Kommunen seien eingeladen. Für Fragen steht der Vorsitzende des Seniorenbeirates der Samtgemeinde Gieboldehausen, Gerhard Schulze, unter der Telefonnummer 05529/1473 zur Verfügung. mze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region