Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Stromausfall in Gieboldehausen

Mehrere Orte betroffen Stromausfall in Gieboldehausen

Bis zu mehr als zweieinhalb Stunden lang ist in Gieboldehausen am Donnerstag ab 11.57 Uhr der Strom ausgefallen. Auch die Orte Gillersheim, Katlenburg, Berka, Suterode und Wachenhausen waren von dem Blackout betroffen.

Voriger Artikel
Gutscheine verteilt
Nächster Artikel
Lager verwandelt sich in Treffpunkt

Auch die Orte Gillersheim, Katlenburg, Berka, Suterode und Wachenhausen waren von dem Blackout betroffen.

Quelle: CH (Symbolbild)

Gieboldehausen. Als Ursache nennt Jan Mohr als Sprecher des Versorgungsunternehmens Harz Energie einen Schaden im 20 000-Volt-Mittelspannnungsnetz in Gillersheim. Vermutlich sei der Störfall an der Maststation im Grasweg durch herabgestürzte Äste ausgelöst worden. Das habe zu einem Kabelfehler im Mittelspannungsnetz im Bereich der Schulstraße in Gieboldehausen und zu mehreren Kurzschlüssen im Stromnetz geführt. Die Störung habe durch umgehend eingeleitete Umschaltungen im Stromnetz behoben werden können, sagt Mohr: „Anschließend konnten die Haushalte nach und nach wieder mit Strom versorgt werden.“ Viele Leitungen und technische Anlagen seien so ausgelegt, dass der Stromfluss über Ersatzwege sichergestellt werden könne. Viele Kunden meldeten sich bei dem Regionalversorger, dessen Netzleitstelle sofort Alarm geschlagen hat.

Zur Beseitigung der Störung waren zehn Mitarbeiter des Regionalversorgers im Einsatz, sowohl in der Leitstelle als auch vor Ort. Ein Kabelmesswagen, Tiefbauer und Monteure rückten aus, um den Schaden an der Maststation in Gillersheim und das defekte Kabel in Gieboldehausen zu reparieren.

In Gieboldehausen konnte die Stromversorgung schrittweise zwischen 13.55 und 14.40 Uhr wieder sichergestellt werden. Um 15.08 Uhr kam es dort dann noch einmal für rund zwei Minuten zu einem Stromausfall. Katlenburg, Berka, Suterode und Wachenhausen konnten bereits um 12.45 Uhr wieder mit Strom versorgt werden. In Gillersheim gab es ab 13.30 bis 14.25 Uhr wieder Strom in den Haushalten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016