Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Effizienter arbeiten in moderner Kabine

Lackiererei in Gieboldehausen modernisiert Effizienter arbeiten in moderner Kabine

Dirk Clausen hat seine Lackiererei aus ökologischen Gesichtspunkten modernisiert. „Nach 23 Jahren haben wir die alte Lackierkabine ausgetauscht“, erklärt der Inhaber. Die neue Kabine erleichtere den sieben Mitarbeitern die Arbeit.

Voriger Artikel
Familientreffen mit Ahnentafel
Nächster Artikel
61 Kandidaten für 30 Mandate

Der Familienbetrieb der Lackiererei Clausen hat eine neue Lackieranlage gebaut und arbeitet unter anderen mit umweltverträglichen Lacken. Hier: Marcel Clausen bei der Beschichtung von Carbon-Rahmen.

Quelle: aib

Gieboldehausen. Sie sei durch ihre moderne Filteranlage aber vor allem deutlich umweltschonender und energieeffizienter. In einer speziellen Zwischentrocknung werde der Wasserlack zunächst durchgetrocknet, bevor die Mitarbeiter am Ende den Klarlack auftragen. Die alte Anlage habe sich nicht mehr wirklich gut für den gesetzlich geforderten Einsatz der Wasserlacke geeignet. Und weil wegen des Umbaus sowieso geschlossen war, ließ Clausen auch gleich die Wirtschafträume und Toiletten modernisieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gänseliesel-Wahl