Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
MGV Cäcilia Rüdershausen feiert mit Freunden

Sommerfest am Teich MGV Cäcilia Rüdershausen feiert mit Freunden

Zur Tradition beim Männergesangverein (MGV) Cäcilia gehört nicht nur das Singen, sondern auch das Sommerfest an den Teichen im Hagental. Rund 100 Gäste feierten mit und genossen die idyllische Atmosphäre am Waldrand bei frisch geräucherten Forellen.

Hagental, Rüdershausen 51.566667 10.266667
Google Map of 51.566667,10.266667
Hagental, Rüdershausen Mehr Infos
Nächster Artikel
Grüne Sternwanderung

Sommerfest des MGV Cäcilia in Rüdershausen

Quelle: HS

Rüdershausen. „Heute steht mal nicht die Musik im Vordergrund, sondern das Beisammensein. Zu unserem Sommerfest ist immer die ganze Gemeinde eingeladen“, erklärte der Vorsitzende Alfred Kroll. So kamen auch viele, darunter Ortsbürgermeisterin Annegret Lange (CDU) und die befreundeten Chöre Echo Sollstedt und der MGV Großlohra/Trebra. Wer keinen Fisch mochte, fand auch Bratwurst und andere deftige Spezialitäten auf dem Grill.

Dass nicht gesungen wurde, liege auch daran, dass Dirigent Siegfried Schäfer im Urlaub sei, sagte Kroll. Schäfer dirigiert als studierter Musiker neben dem MGV Rüdershausen auch die beiden befreundeten Chöre aus Thüringen, und so habe er sich den Urlaub redlich verdient, meinte Kroll. Der Kontakt nach Sollstedt und Großlohra bestehe seit mehr als 25 Jahren. „Vergangene Woche waren wir in Thüringen, jetzt sind unsere Freunde mit dem Bus zu uns gekommen“, schildert Kroll den lebendigen Kontakt.

Die sommerliche Gemeinschaft am Teich wird außerdem traditionell genutzt, um die alljährlichen Ehrungen vorzunehmen. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Erhard Diederich ausgezeichnet, 50 Jahre sind Manfred Adam, Lothar Kopp, Hartmut Krumbein und der Vorsitzende Alfred Kroll dabei. Die goldene Ehrennadel für eine 40-jährige Mitgliedschaft ging an Winfried Woitschewski.

Der MGV Cäcilia hat zurzeit rund 60 Mitglieder. 26 Sänger sind noch aktiv dabei. „Wir können Nachwuchs gebrauchen. Wer Spaß am Singen hat, darf gern zu uns stoßen“, bewirbt Kroll den geselligen Verein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung