Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Startschuss in die Ferien

Rhumspringe Startschuss in die Ferien

Zum Start in die Herbstferien und als Projektabschluss haben 23 Kinder der dritten Klasse am Freitag ein Indianerfest in der Grundschule Rhumspringe gefeiert. Vier Wochen lang wurde in den Fächern Deutsch, Mathematik, Musik, Kunst und Werken das Thema Indianer auf verschiedene Weise behandelt.

Voriger Artikel
Kostenexplosion für Feuerwehrbauten
Nächster Artikel
Post-Irritationen in der Pampa

Rhumspringe. Die Ergebnisse haben die Drittklässler ihren Mitschülern bei einem Rundgang durch die einzelnen Klassen präsentiert. Passend angezogen und mit Rasseln und Trommeln ausgestattet zogen die kleinen Indianer durch das Schulgebäude. In jeder Klasse wurden dann die gelesenen Bücher sowie die gebastelten Musikinstrumente gezeigt und ein Indianertanz vorgeführt. Die Drittklässlerin Finja präsentierte einen „Indianerhefter“, in dem alle Arbeitsblätter zum Thema gesammelt wurden und ihre Klassenkameradin Lea erklärte verschiedene Indianerspitznamen. hg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen