Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Pastor Möhle verlässt das Eichsfeld

Lindau Pastor Möhle verlässt das Eichsfeld

Pastor Harald Möhle gibt Ende August seine halbe Pfarrstelle in Lindau und Bilshausen ab. Dreieinhalb Jahre war er im Eichsfeld Pastor. Von September an arbeitet er in Elvershausen, einem Ortsteil von Katlenburg-Lindau.

Voriger Artikel
Nachwuchs testet sein Schießtalent
Nächster Artikel
Anwärter für gehobenen Beamtenjob

Harald Möhle

Quelle: Richter/Archiv

Lindau. Die dortige Pfarrstelle, die zum Teil an die von Lindau und Bilshausen grenzt, hat er sich fünf Jahre lang mit seiner Ehefrau Christiane Möhle geteilt. Sie arbeitet künftig als Klinikseelsorgerin in Göttingen. Möhle wird am Sonntag, 10. September, um 11 Uhr mit einem Gottesdienst in der Bilshäuser Pauluskirche verabschiedet. Die Vakanzvertretung übernimmt Pastor Hillard Heimann aus Elbingerode. „Es war schwer mit nur einer halben Stelle, die Lutheraner in den vielen Dörfern kennenzulernen“, sagt Möhle. Gefallen habe ihm die Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlichen, die ihm viele Aufgaben abgenommen hätten, den katholischen Kollegen etwa beim Reformationsjubiläum sowie den Schulen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region