Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Rhumspringe
Rhumspringe
Mit einer Rückemaschine werden die gefällten Baumstämme aus dem Weg geräumt.

Sägegeräusche und das Brummen einer Rückemaschine statt Ruhe und ungestörtes Naturerlebnis: Die Mitarbeiter einer Fachfirma haben am Donnerstag damit begonnen, Eschen im Umfeld der Rhumequelle zu fällen. 50 bis 70 kranke Bäume sollen bis voraussichtlich Montagabend entfernt werden

mehr
Nach 35 Dienstjahren
Schaffen die Arbeit aus körperlichen Gründen nicht mehr: Küsterehepaar Werner und Monika Arend.

Die katholische Pfarrei Rhumspringe sucht für den Kirchort Rüdershausen ein neues Küsterehepaar. Monika und Werner Arend, die 2017 beide 71 Jahre alt geworden sind, hören zum Jahresende auf.

  • Kommentare
mehr
„Enorme Beteiligung“

Mit einer laut Kirchenvorsteher Wolfgang Näsemann „enormen Beteiligung“ hat Brochthausen am Sonnabend ein Fest anlässlich der Kirchweihe der Kirche St. Georg vor 125 Jahren gefeiert - zunächst mit einem Familiengottesdienst, im Anschluss mit gemütlichem Beisammensein im Pfarrheim.

  • Kommentare
mehr
Brochthausen
Vor der denkmalgeschützten Backsteinkirche: Pfarrer Markus Grabowski (li.) mit Kirchenvorsteher Wolfgang Näsemann

125-jähriges Kirchweihfest feiert die Brochthäuser Kirche St. Georg am Sonnabend, 7. Okto­ber, um 16 Uhr. Der eme­ritierte Hildesheimer Weihbischof Hans-Georg Koitz (82) leitet die Messe. In Brochthausen, einem von sechs Kirchorten der Pfarrei Rhumspringe, leben rund 500 Katholiken.

  • Kommentare
mehr
Tödlicher Unfall
65-Jähriger stirbt auf Landesstraße 530.

Ein 65-jähriger Autofahrer ist am Sonnabend auf der Landesstraße 530 zwischen Pöhlde und Rhumspringe ums Leben gekommen. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

  • Kommentare
mehr
Pöhlde / Rhumspringe

Die Landesstraße 530 soll ab Mittwoch, 4. Oktober, saniert werden, hat der Geschäftsbereich Goslar der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitgeteilt. Für die Arbeiten müsse die Straße bei beiden Bauabschnitten in Pöhlde sowie zwischen Pöhlde und Rhumspringe gesperrt werden.

  • Kommentare
mehr
Duderstadt
Übergabe von Preisen und Spende mit Repräsentanten der Gewerkschaft, des Polizeikommissariats, des Kindergartens St. Raphael und den Gewinnern.

Glückliche Gesichter im Polizeikomissariat Duderstadt: Die Sieger des Luftballonwettbewerbs, den die Gewerkschaft der Polizei (GdP) dort im Juni ausgerichtet hat, nahmen am Donnerstagnachmittag ihre Preise in Empfang.

  • Kommentare
mehr
Konzert zur Namensgebung
Liedermacher Reinhard Horn gibt der Grundschule Rhumsopringe seinen Namen.

Die Grundschule in Rhumspringe hat endlich einen Namen. Nachdem es bereits seit 2013 Überlegungen gegeben hatte, der Schule einen Namen zu geben, wurde sie am Sonntag in Reinhard-Horn-Grundschule umbenannt.

  • Kommentare
mehr
Kolloquium in Duderstadt
Oberstufenschüler des Duderstädter Eichsfeld-Gymnasiums präsentierten die Geschichte von Kaplan Joseph Müller.

Von 290 Priestern im Bistum Hildesheim sind mindestens 88 Geistliche mit dem Nazi-Regime aneinander geraten. Mit vier dieser Männer befasste sich das Kolloquium „Priester unter Hitlers Terror“, das am Sonnabend im Alten Rathaus in Duderstadt stattfand. Drei von ihnen haben im Eichsfeld gearbeitet.

  • Kommentare
mehr
Oktoberfeste
Das Oktoberfest der Karnevals Gesellschaft Krebeck

In Rhumspringe hat das Oktoberfest eine lange Tradition, doch auch in zahlreichen anderen Eichsfeld-Dörfern wird mittlerweile zur weiß-blauen Party gebeten. Am Wochenende wurden außer in Rhumspringe auch Oktoberfeste in Obernfeld und Breitenberg veranstaltet.

mehr
Rhumspringe
Andreas Rademacher, Franz Jacobi und Arno Ohnesorge (v.l.) informieren über das Eschensterben an der Rhumequelle.

Kleiner Pilz, große Wirkung: Weil das „Falsche Weiße Stengelbecherchen“ rund 50 bis 70 Eschen im Umfeld der Rhumequelle befallen hat, werden die Bäume im Oktober gefällt. Anschließend sind die Erneuerung von Aussichtsplattform, Stegen und Geländern geplant.

  • Kommentare
mehr
Duderstädter Bergdörfer
Mit einem symbolischen Knopfdruck wird in Brochthausen der Breitbandausbau besiegelt.

Die Deutsche Telekom hat den Breitbandausbau im Stadtgebiet Duderstadt abgeschlossen. Als letzte der 15 Ortsteile haben die Bergdörfer Brochthausen und Hilkerode den Zugang zum schnellen Internet erhalten, ebenso Teile von Rhumspringe und Rüdershausen.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 75
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region