Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Peitschenlampen werden erneuert

Rhumspringe Peitschenlampen werden erneuert

Die Peitschenlampen an der Göttinger Straße und der Herzberger Straße in Rhumspringe sollen erneuert und mit LED-Leuchtkörpern ausgestattet werden. Die Kosten für die Umrüstung an der Kreisstraße und der Landesstraße sind mit rund 45000 Euro veranschlagt.

Voriger Artikel
Pilger mit Helm und Bike
Nächster Artikel
Perle-Treffen mit Mopedsegnung
Quelle: GT

Der Haushaltsansatz von 50.000 Euro aus dem Vorjahr soll auf das Haushaltsjahr 2017 übertragen werden. Von der Samtgemeinde Gieboldehausen erhält die Gemeinde Rhumspringe einen Investitionszuschuss von gut 25000 Euro.

Bereits mit LED-Aufsätzen ausgestattet sind die Peitschenleuchten an der Duderstädter Straße und der Hauptstraße. Dort sollen die restlichen Stahl-Lichtmasten durch Alu-Lichtmasten ersetzt werden. Das zählt nicht als Investition, sondern als Unterhaltungsmaßnahme. Einschließlich des Austausches der Peitschenlampe an der Treppenanlage und des Lichtmastes unterhalb der Mauer im Kirchtal schlägt der Austausch der Masten mit gut 33000 Euro zu Buche. Für die Unterhaltungsmaßnahmen würden 24000 Euro aus dem Produktposten Straßenunterhaltung aus dem vergangenen Haushaltsjahr übertragen, sagt Bürgermeister Franz Jacobi (CDU). Der Bauausschuss der Gemeinde ist einstimmig der Empfehlung gefolgt, den Auftrag für die Erneuerung der Peitschenlampen an der Göttinger und Herzberger Straße an das Energieversorgungsunternehmen Harz Energie zu vergeben. Für den Fall, dass die vorgesehenen Haushaltsmittel nicht ausreichen, soll der Rat vorsorglich einer überplanmäßigen Aufwendung und Auszahlung zustimmen. Weil bei der Auftragsvergabe im vergangenen Jahr die Unterhaltungsmaßnahmen gefehlt hätten, seien von Harz Energie noch einmal neue Angebote eingeholt worden, sagt Jacobi - getrennt nach Investitions- und Unterhaltungsarbeiten und ergänzt um den Lampenaustausch im Kirchtal.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017