Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schülerteam besucht Frankfurter Börse

Börsenplanspiel Schülerteam besucht Frankfurter Börse

Als Belohnung für den ersten Platz beim Planspiel Börse der Sparkasse Duderstadt hat das Team „Die fantastischen Sieben“ der Kooperativen Gesamtschule (KGS) eine ICE-Fahrt nach Frankfurt gewonnen. In der Bankenmetropole besuchten die Schüler die Deka-Bank und die Börse.

Voriger Artikel
Pedalritter unterwegs
Nächster Artikel
100 Gläubige bei Eichsfeld-Gottesdienst

Die Schüler der KGS bei der Börse in Frankfurt.

Quelle: r

Gieboldehausen. Bei der Deka, dem Wertpapierhaus der Sparkassen-Finanzgruppe, bekamen die sieben Schüler der Klasse 10a nach einer Führung einen Vortrag über wirtschaftliche Zusammenhänge und Ausbildungsmöglichkeiten zu hören.

Nach dem Besuch der Frankfurter Börse und Buffet konnten sie dann noch einen Bummel durch die Frankfurter Innenstadt machen. Mit an Bord waren die didaktische KGS-Leiterin Carla Koch sowie die Sparkassen-Mitarbeiter Carsten Neumann und Adria Stahl, der bei dem Duderstädter Kreditinistitut eine Ausbildung macht.

An dem Börsen-Planspiel haben sich laut Neumann in Niedersachsen 2800 Gruppen beteiligt. Das KGS-Team landete bei dem Online-Wettbewerb landesweit auf dem 143. Platz. In zehn Wochen haben die Schüler ihr fiktives Eigenkapital in Höhe von 50 000 Euro durch simulierten Wertpapierhandel um rund zehn Prozent vermehrt.

„Davon träumt jeder Anleger“, meint Koch: „Vorbereitet wurde das Börsenspiel-Projekt im Haupt- und Realschulbereich von Lehrern des Faches Wirtschaft, im Gymnasialbereich von Politik/Wirtschaft-Lehrern.“

Im vergangenen Jahr hatte das Team W-White-Corporation der inzwischen in der KGS aufgegangenen Realschule Gieboldehausen das Börsenspiel der Sparkasse Duderstadt gewonnen. Inspiriert waren die Schüler zumindest bei der Namensgebung anscheinend vom Protagonisten der US-Serie „Breaking Bad“. Ein Schelm, wer dabei an illegale Geschäfte oder Bad Bank denkt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016