Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Fahrer verliert auf der K 107 die Kontrolle

Zwischen Gieboldehausen und Rüdershausen Fahrer verliert auf der K 107 die Kontrolle

Ein 31-jähriger Golffahrer aus Bilshausen hat am Freitag gegen 23 Uhr auf der Kreisstraße 107 zwischen Rüdershausen und Gieboldehausen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Wie die Polizei Sonnabend mitteilte, waren in den folgenden Unfall drei Fahrzeuge mit insgesamt acht Insassen verwickelt.

K107, Gieboldehausen 51.606707 10.232333
Google Map of 51.606707,10.232333
K107, Gieboldehausen Mehr Infos
Nächster Artikel
MGV Cäcilia Rüdershausen feiert mit Freunden
Quelle: Raabe/Feuerwehr Gieboldehausen

Nach Angaben der Beamten fuhr der 31-Jährige mit unangepasster Geschwindigkeit in Richtung Gieboldehausen und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Mit Einsatz der Handbremse soll er versucht haben, gegenzusteuern. Dabei kollidierte er mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen. Alle acht beteiligten Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert, nur der Golffahrer musste länger dort bleiben. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 58.000 Euro. Ein Auto erlitt Totalschaden.

Vor Ort leuchtete die Feuerwehr aus Gieboldehausen die Einsatzstelle aus und unterstützte den Rettungsdienst bei der Betreuung der Verletzten. Die K 107 war länger als eine Stunde voll gesperrt. Anschließend wurde der Verkehr über einen Parkplatz an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Im Einsatz war der Notarzt aus Duderstadt sowie drei Rettungswagen aus Gieboldehausen, Duderstadt und Herzberg. rf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Steinträume aus der Toskana