Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schwesterngesang im Schloss

Volkslieder, Schlager, Evergreens und Eigenkompositione Schwesterngesang im Schloss

Einen Liederabend gestaltet die A-cappella-Gruppe „Schwesterngesang" am Sonnabend, 24. September, im Schloss Gieboldehausen. Der um 19.30 Uhr beginnende Abend steht unter dem Motto „Familie Hobrecht macht Musik“.

Voriger Artikel
Kooperation für Jugendflamme
Nächster Artikel
Backstudio, Bowling und Beauty-Tag

Die Mitglieder der A-cappella-Gruppe „Schwesterngesang".

Quelle: R

Gieboldehausen. Der Chor „Schwesterngesang“, die sich auf den mehrstimmigen Gesang spezialisiert hat, wird dabei unterstützt von Mitgliedern des Familienverbundes der Hobrechts. „Neben Klavier, Gitarre, Klarinette und Keyboard kommen vor allem reichlich Stimmen zum Einsatz“, versprechen die Initiuatoren.

Dabei dürften die Gäste durchaus mitsingen bei Volksliedern, Schlagern, Evergreens und Eigenkompositionen. Bei freiem Eintritt wird um eine Spende zugunsten des Kulturkreises Schloss gebeten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“