Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Siebenjähriger vermisst Geldbörse

Hinweise gesucht Siebenjähriger vermisst Geldbörse

Während er mit seiner Mutter beim Einkaufen war, hat ein sieben Jahre alter Junge entweder in der Aldi- oder in der Lidl-Filiale an der Ludwig-Erhard-Straße in Gieboldehausen seine Geldbörse mit rund 80 Euro Inhalt verloren. Die Polizei bittet nun den Finder, sich zu melden.

Voriger Artikel
Gülleausbringung durch Injektionen
Nächster Artikel
Holzbänke bei Gieboldehausen beschädigt
Quelle: dpa

Gieboldehausen. Nach Angaben der Polizei ist die Geldbörse am Dienstagmorgen zwischen 8.45 und 9.30 Uhr verloren gegangen. Trotz einer sofortigen Suche konnte das braune Kunststoffportmonee des Siebenjährigen nicht gefunden werden. „Bis zum heutigen Tage hat sich leider weder ein Finder bei der Polizei in Gieboldehausen gemeldet noch wurde die Börse mitsamt dem Geld bei einer anderen amtlichen Stelle abgegeben“, sagte Polizeisprecherin Jasmin Kaatz.

Die Ermittler gehen deshalb inzwischen davon aus, dass die Geldbörse unterschlagen wurde. „Es wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet“, sagte Kaatz. Hinweise zum Verbleib der Geldbörse oder auch zum unbekannten Finder nimmt die Polizeistation Gieboldehausen unter Telefon 0 55 28 / 2 05 45 70 entgegen. ne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"