Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Prozession und Live-Musik

Sinti-Wallfahrt in Germershausen Prozession und Live-Musik

Die Sinti Wallfahrt im Marienwallfahrtsort Germershausen „Maria in der Wiese“ wird in diesem Jahr im kleinen Rahmen gefeiert.

Voriger Artikel
Reinigungskraft gewürdigt
Nächster Artikel
Scheune in Brand

Pfarrer Jan Opiéla.

Quelle: R

Germershausen. Alle Gläubigen sind für Sonnabend, 23. Juli, um 19.30 Uhr zu einer Kerzenprozession mit Pfarrer Jan Opiéla um den Kreuzweg auf dem Wallfahrtsgelände eingeladen, die Prozession startet an der Wallfahrtskirche mitten im Ort. Im Anschluss ist im dort aufgestellten Zelt eine Begegnung für alle Wallfahrtsteilnehmer geplant. Pfarrer Opeéla, Seelsorger für Sinti und Rome im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz, gibt Informationen zu seiner Seelsorgearbeit. Der Abend klingt am Grill und mit klassischer Zigeunermusik von einer Live-Band aus.

Den Abschlussgottesdienst der Sinti-Wallfahrt zelebriert Pfarrer Jan Opiéla am Sonntag, 24. Juli, um 9 Uhr in der Wallfahrtskirche, umrahmt wird die Messe mit Musik von der Band, die am Vorabend aufgetreten ist, sowie mit Orgelspiel.asg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gänseliesel-Wahl