Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Testlauf mit Whiteboards

Grundschule in Rhumspringe Testlauf mit Whiteboards

Die Samtgemeinde Gieboldehausen will neue Unterrichtswege für ihre Grundschulen beschreiten. Bereits im vergangenen Schuljahr wurden ein mobiles Whiteboard für die Grundschule Rhumspringe sowie ein fest installiertes Whiteboard für die Gieboldehäuser Schule angeschafft.

Voriger Artikel
Spaß steht im Vordergrund
Nächster Artikel
40. Straßenfest am Dörgesring

Grundschule Rhumspringe: Hier wird nun der Unterricht mit Whiteboards getestet.

Quelle: GT Archiv

Rhumspringe. Die beiden Varianten der interaktiven Digitaltafeln sollen als Testballon dienen, um Erfahrungen für weitere Anschaffungen zu sammeln, sagt Bürgermeisterin Marlies Dornieden (CDU). Die mobile „Zaubertafel“ komme gut bei den Schülern an und habe sich bewährt - von den Lichtverhältnissen bis zu den Anwendungsmöglichkeiten, meint Rhumspringes Schulleiterin Katharina Woitschewski, An der Grundschule in Bilshausen gibt es schon seit Jahren ein Whiteboard, das über Spenden finanziert wurde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Dachstuhlbrand in der Göttinger Innenstadt