Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Wallfahrt auf zwei Rädern

Motorradwallfahrt Wallfahrt auf zwei Rädern

Röhrende Motoren und sakrale Klänge dürften sich bei der Motorradwallfahrt am Sonntag, 7. August, zum Marienwallfahrtsort „Maria in der Wiese“ vermischen.

Voriger Artikel
Scheune in Brand
Nächster Artikel
Sinti-Wallfahrt lebt wieder auf

Propst Bernd Galluschke segnet Zweiräder.

Quelle: r

Germhershausen/Wollbrandshausen. Vorab wird Propst Bernd Galluschke die Fahrer in Wollbrandshausen empfangen und die Motorräder segnen. Pfarrer Martin Karras will danach die Rundfahrt begleiten, die die Teilnehmer durch die Hügel und Mittelgebirgslandschaft von Wollbrandshausen über Gieboldehausen zur Burg Bodenstein führen soll.

Zurück geht es über Brehme, Neistungen, Nesselröden und Seulingen bis zum Wallfahrtsort in Germershausen. Dort schließt die Tour mit einem Wortgottesdienst am Freialtar, bevor die Biker bei Kaffee und Kuchen zum „gemütlichen Zusammensein“ übergehen wollen. Beginn der Wallfahrt ist um 13 Uhr auf dem Höherberg in Wollbrandshausen.

Von Christoph Höland

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Flic Flac feiert Premiere Göttingen