Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Wollershausen
11. September sind Kommunalwahlen in Göttingen
Vor Wahlen versprechen Politiker gerne, was sie nach der Wahl so alles ändern wollen. Aber was wird tatsächlich umgesetzt?

Vor Wahlen versprechen Politiker gerne, was sie nach der Wahl so alles ändern wollen. In vielen Dingen – schnelles Internet, Bildung für alle, günstiger Wohnraum, gute Kinderbetreuung, Abbau der Bürokratie – waren sich die meisten Parteien einig.

  • Kommentare
mehr
Samtgemeinde-Senioren- und Pokalwettbewerbe
Aufgabe erfüllt: Die Seulinger Feuerwehrleute haben das simulierte Feuer gelöscht und beenden ihren Einsatz.

Die Ortsfeuerwehr Wollershausen hat ihren Heimvorteil genutzt und sich den ersten Platz bei den Samtgemeinde-Seniorenwettbewerben gesichert. Bei den Pokalwettbewerben landete Gelliehausen einen Doppelsieg. Anschließend feierten die Feuerwehrleute gemeinsam beim Hoffest.

  • Kommentare
mehr
Neues Personal und ungewohnte Aufgaben beim DRK
Symbolbild

Katastrophenschutz, Küchenarbeit und Kleiderkammer - So kennt man das Engagement im Deutschen Roten Kreuz (DRK). Im vergangenen Jahr stand hingegen ein Aufgabenfeld im Vordergrund für die Mitglieder des Duderstädter Kreisverbandes: die Flüchtlingsarbeit.

  • Kommentare
mehr
GT-Townhall-Gespräch
Tageblatt-Chefredakteur Uwe Graells, die Landratskandidaten Bernhard Reuter und Ludwig Theuvsen sowie der stellvertretende Chefredakteur Christoph Oppermann beim GT-Townhall-Gespräch.

In einer Sache sind sie sich einig: Mit AfD oder NPD wollen sie nach der Wahl nicht im Kreistag zusammenarbeiten. Bei vielen anderen Themen gehen die Meinungen von Landratskandidat Ludwig Theuvsen (CDU) und SPD-Amtsinhaber Bernhard Reuter auseinander. In der Tageblatt-Townhall haben sie sich Fragen der Chefredaktion gestellt.

mehr
Reuter: „Probleme sind auf dem Land angekommen“
Landvolk startet Aktion mit Piktogrammen auf den Feldwegen, um Unfälle zwischen Landwirten und Radfahrern vorzubeugen.

Seit Schuljahresbeginn bestückt der Landkreis Göttingen sukzessive Grundschulen mit Sozialpädagogen. Mit einer vollen Stelle ist Leif-Erik Rechenberg an den Schulen in Rhumspringe und Gieboldehausen im Einsatz.

  • Kommentare
mehr
Radtour der untereichsfelder Grünen
Die Radtour der untereichsfelder Grünen

Sportlich gehen die untereichsfelder Grünen den Wahlkampf an. Beim Sparkassenlauf waren sie mit einem Team vertreten, am Wochenende sattelten sie aufs Fahrrad um. Zum Triathlon fehlte nur noch Schwimmen. Das ist zurzeit wegen der Blaualgen im Seeburger See aber ohnehin nicht möglich.

  • Kommentare
mehr
Bewerber in Orts- und Gemeinderäten

Nicht nur für den Duderstädter Stadtrat und den Samtgemeinderat Gieboldehausen treten Kandidaten der Grünen an. Bei der Kommunalwahl am 11. September kandidieren Bewerber der Grünen auch für vier Gemeinderäte im Bereich der Samtgemeinde Gieboldehausen und sechs Ortsräte im Raum Duderstadt.

  • Kommentare
mehr
Gieboldehäuser Samtgemeinderat

Vier fristgerecht eingereichte Wahlvorschläge hat der Wahlausschuss für die Wahl zum Gieboldehäuser Samtgemeinderat zugelassen: CDU, SPD, Grüne und Unabhängige Wähler. Die FDP, der 2011 nicht der Wiedereinzug in den Samtgemeinderat gelungen war, tritt nicht mehr an.

  • Kommentare
mehr
Radtour durch Duderstadt und Gieboldehausen

Unter anderem auf Verbesserungsmöglichkeiten für die Radrouten in und um Duderstadt wollen Mitglieder von Bündnis 90 / Die Grünen aufmerksam machen. Ein Wochenende lang radeln sie durch Duderstadt und die Samtgemeinde Gieboldehausen.

  • Kommentare
mehr
Flüchtlingszahlen Landkreis Göttingen
Schloss Wollershausen: Aufbau und Belegung der zentralen Unterkünfte werden "aktualisiert und konkretisiert".

Das Niedersächsische Innenministerium hat der Kreisverwaltung mitgeteilt, dass entgegen bisheriger Aussagen dem Landkreis Göttingen keine neuen Flüchtlinge ab August zugewiesen werden. Stattdessen ist nach Angaben des Ministeriums frühestens ab September mit neuen Flüchtlingen zu rechnen.

  • Kommentare
mehr
Vier Parteien zugelassen
Marlies Dornieden

Der Wahlausschuss der Samtgemeinde Gieboldehausen für die Samtgemeindewahl am 11. September hat am Donnerstagabend die fristgerecht eingereichten vier Wahlvorschläge von CDU, SPD, Bündnis90/Die Grünen sowie der Unabhängigen Wähler Samtgemeinde Gieboldehausen zugelassen.

  • Kommentare
mehr
St.-Marien-Kirche in Wollershausen
Sechs iranische Flüchtlinge werden dann von Pastor Jens-Arne Edelmann getauft.Foto: Heidrun Richter (l.) hat für die Getauften das Tageblatt mit dem ersten Artikel zur Tauf der Iraner organisiert und verteilt die Ausgabe.

Am Sonntag hat Pastor Jens- Arne Edelmann in der St.-Marien-Kirche in Wollershausen sechs iranische Flüchtlinge getauft.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 24
Gänseliesel-Wahl