Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wollershausen
Schwerer Unfall

Bei einem schweren Unfall auf der der Bundesstraße 247 zwischen Mingerode und Obernfeld ist am Sonnabendvormittag eine junge Frau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war sie mit ihrem Auto im Bereich der Betzelföhrbrücke ins Schleudern geraten und gegen einen Baum gefahren.

  • Kommentare
mehr
Busverbindungen, WLAN & Co.
Schüler haben Duderstadts Bürgermeister Nolte befragt.

Mehr als eine Stunde hat sich am Dienstag Wolfgang Nolte (CDU) Zeit für Sprachlernschüler und eine Gruppe Schüler des Profilkurses Gesellschaftswissenschaften genommen. Die rund 25 Jugendlichen fragten Duderstadts Bürgermeister nach Busverbindungen und WLAN, Aufenthaltstitel und Integration.

  • Kommentare
mehr
Kritik an Abschiebepraxis im Landkreis Göttingen
Auch in Göttingen wird gegen Abschiebungen protestiert.

Als menschenverachtend und erbarmungslos bezeichnete eine Gruppe von Bürgern und Institutionen die Abschiebung einer palästinensischen Familie aus Wollershausen am Freitag, 3. März. Sie richteten ihre Kritik jetzt öffentlich an Politik und Verwaltung in Stadt und Landkreis Göttingen.

  • Kommentare
mehr
Wollershausen

Eine palästinensische Familie, die in der zentralen Flüchtlingsunterkunft in Wollershausen untergebracht war, ist am Freitagmorgen nach Dänemark abgeschoben worden. Das bestätigte der Sprecher des Landkreises Göttingen, Ulrich Lottmann, am Sonntagabend.

  • Kommentare
mehr
Demonstration von Flüchtlingen
Geflüchtete aus Wollershausen demonstrieren gemeinsam mit Unterstützern vor dem Kreishaus in Göttingen.

Für Integration statt Isolation, zertifizierte Deutschkurse, günstigen Nahverkehr, Internetzugang und eine dezentrale Unterbringung haben am Donnerstag in Wollershausen untergebrachte Flüchtlinge demonstriert. Rund 70 Menschen versammelten sich zur Kundgebung vor dem Kreishaus in Göttingen.

mehr
Ensemble Phantastique

Eine Reise mit dem Orient-Express? Nicht jedermanns Sache und auch nicht für jeden bezahlbar. Das Ensemble Phantastique hat sie am Freitagabend in der Wollershäuser Kirche ermöglicht.

mehr
Konzert mit dem Ensemble Phantastique

"Eine zauberhafte Reise" versprechen die Musiker des "Ensemble Phantastique" für ihr Konzert unter dem Titel "Tango im Orientexpress". Sie treten am Freitag, 24. Februar, um 19 Uhr in der Kirche St. Marien in Wollershausen auf.

  • Kommentare
mehr
Unterkünfte für Flüchtlinge

Auch im Landkreis Göttingen gibt es freie Plätze in Flüchtlingsunterkünften. Nach Angaben von Verwaltungssprecher Ulrich Lottmann ist der Kreis aber weniger stark von dem Problem betroffen als die Stadt Göttingen.

  • Kommentare
mehr
Gieboldehausen
Mehr als 3000 Haushalte in der Samtgemeinde Gieboldehausen sollen bis zum Jahresende mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Internet unterwegs sein können (Symbolbild)

Mehr als 3000 Haushalte in der Samtgemeinde Gieboldehausen sollen bis zum Jahresende mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Internet unterwegs sein können. Die Telekom baut das Breitbandnetz in Gieboldehausen, Bilshausen und Wollershausen aus.

  • Kommentare
mehr
Sozialverband-Ortsverbandes Gieboldehausen

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften gehörten zum Programm der Jahreshauptversammlung des Sozialverband-Ortsverbandes Gieboldehausen. Treffpunkt war das katholische Pfarrheim.

  • Kommentare
mehr
Neues Schuljahr

Für das kommende Schuljahr haben Eltern 134 Schüler an den Grundschulen der Samtgemeinde Gieboldehausen angemeldet. Für die darauf folgenden fünf Jahre werden insgesamt 558 Einschulungen prognostiziert. Die Entwicklung der Schülerzahlen ist Thema des Schulausschusses des Rates der Samtgemeinde.

  • Kommentare
mehr
Bevölkerungsschwund im Eichsfeld abgebremst
 In Duderstadt stieg die Geburtenzahl von 166 auf 180, in Gieboldehausen von 104 auf 112, in Radolfshausen von 55 auf 74. (Symbolbild)

Seit mehr als zehn Jahren verlieren die Kommunen im Untereichsfeld Einwohner. Die aktuelle Bevölkerungsentwicklung lässt allerdings hoffen. Statt Schwund stehen die Zeichen auf Stagnation. Ob es sich bei der statistischen Momentaufnahme um eine Atempause oder Trendwende handelt, werden die kommenden Jahre zeigen.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 27
GT-Gesundheitswoche: Körperanalyse