Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Gleichen
Baugebiet „Am Rischenplatz“

Die Planungen für das geplante neue Baugebiet „Am Rischenplatz“ am nordwestlichen Ortseingang Reinhausens befinden sich in der öffentlichen Auslegung.

  • Kommentare
mehr
Scheunenfest in Rittmarshausen

Vor drei Jahren haben ein paar Kulturinteressierte den Kulturverein Rittmarshausen gegründet. Seitdem mausert sich die Kulturscheune als Hauptsitz gleich neben dem Schloss zu einem Zentrum für erlesene Veranstaltungen. Mit einem jazzig-funkigem Scheunenfest wurden am Sonntag Spenden gesammelt.

  • Kommentare
mehr
Übungseinsatz in Gleichen

Zur Rettung eines Kletterers in zwölf Metern Höhe an der Hauwand im Reinhäuser Wald rückten Feuerwehren am Freitag aus. Nach Angaben der Feuerwehr Gleichen stellte sich der Alarm als Einsatzübung heraus. Gegen 17.10 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren  Bremke und Reinhausen alarmiert.

  • Kommentare
mehr
Ortsrat Diemarden

Der Zustand des Fahrradweges an der Garte ist ein wichtiges Thema der jüngsten Sitzung des Ortsrats Diemarden gewesen. Nun soll der Kreistag dem Antrag zur Sanierung stattgeben.

  • Kommentare
mehr
Haltung exotischer Tiere

Seit Dezember 2015 besitzen die Brüder Bernd und Dirk Alberding aus Bremke Wasserbüffel. Die Brüder werden mit ihren Tieren bei der ersten Gleichener Landpartie auf Gut Sennickerode ebenso dabei sein wie Gerald Deutsch aus Bischhausen mit seinen Zwergzebus.

  • Kommentare
mehr
Ortsrat Etzenborn

Der Ortsrat Etzenborn möchte bei der Verkehrsschau im August neue Tempo-30-Schilder für die Straße Mühlenstieg beantragen.

  • Kommentare
mehr
Seniorenbeirat Gleichen

Eine Wünschebox für Senioren am Feuerwehrzentrum Rittmarshausen hat Bärbel Reeh, Vorsitzende des Seniorenbeirats in Gleichen, vorgeschlagen. So sollen Senioren unkompliziert ihre Wünsche und Kritik mitteilen können, sagte sie am Montag während der Sitzung des Ausschusses für Jugend, Soziales und Demografie der Gemeinde Gleichen.

  • Kommentare
mehr
Keine Waldbestattungen in Gleichen
Der Friedwald an der Plesse wird schon länger für Bestattungen genutzt.

In der Gemeinde Gleichen wird es vorerst keine Waldbestattungen geben. Dies hat Bürgermeister Manfred Kuhlmann (SPD) bei der Sitzung des Ausschusses für öffentliche Einrichtungen in Gelliehausen mitgeteilt. Die Entscheidung sei  nach einem Informationsgespräch mit Vertretern der Landwirtschaftskammer Anfang Mai gefallen.

  • Kommentare
mehr
Unfall auf der A7