Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Fledermäuse und essbare Blüten

Angebote im Waldpädagogikzentrum Göttingen Fledermäuse und essbare Blüten

Wissen über essbare Blüten und Fledermäuse: Dies und mehr vermittelt das Waldpädagogikzentrum Göttingen - Regionales Umweltbildungszentrum (Ruz) Reinhausen Interessierten in den nächsten Wochen.

Voriger Artikel
Mercedes überschlägt sich
Nächster Artikel
Drei Tage Schützenfest in Gelliehausen

Reinhausen. Besucher des Bauerngartens des Ruz können am Dienstag, 25. Juli, oder Montag, 7. August, jeweils von 17 bis 20 Uhr Kenntnisse zum Kochen essbarer Blüten sowie deren Konservierung für den Winter erfahren. Der Treffpunkt befindet sich am Seminargebäude des Ruz. Die Kosten betragen 17 Euro pro Person.

Mittels Ultraschall-Detektoren können Interessierte dem Leben und den Jagdmethoden von Fledermäusen nachgehen - entweder am Freitag, 28. Juli, von 20 bis 22.30 Uhr oder am Freitag, 25. August, von 19.30 bis 22 Uhr. Treffpunkt ist jeweils der Parkplatz am Wendebachstausee. Die Kosten betragen sieben Euro für Erwachsene und fünf Euro für Kinder. Wetter- und wanderfeste Kleidung und eine Taschenlampe sollten mitgebracht werden. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 05592/906219 oder per E-Mail an  Gerhard.Viehrig@nfa-reinhaus.niedersachsen.de. lh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region