Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Erster Platz für Bremke

Ortsfeuerwehr Erster Platz für Bremke

Einen ersten Platz hat die Ortsfeuerwehr Bremke bei Wettbewerben in Thüringen erreicht. Davon berichtete Ortsbrandmeister Karsten Strohschen auf der Jahreshauptversammlung. Anschließend wurden Mitglieder geehrt und befördert.

Voriger Artikel
Frauen und Aktive zu 18 Prozent vertreten
Nächster Artikel
Sattenhäuser sind Kreismeister

Geehrte und beförderte Mitglieder der Ortsfeuerwehr Bremke.

Quelle: r

Bremke. Weiter berichtete Strohschen von 58 Einsätzen im Jahr 2015. Zu 44 Hilfeleistungen, drei Ölspuren, drei Brandwachen, sieben Unterstützungen bei Bränden und einem Fehlalarm rückte die Freiwillige Feuerwehr aus. Sie hat 249 Mitglieder. Davon engagieren sich sechs Frauen und 35 Männer im aktiven Dienst. Bei Gemeindewettbewerben in Rittmarshausen erkämpfte sich die Feuerwehr einen dritten Platz. Ebenso bei Pokalwettbewerben in Ballenhausen.

Zu Feuerwehrmännern wurden Felix Geistlich und Axel Kirschner befördert. Kim-Luca Fuge erhielt den Rang eines Hauptfeuerwehrmannes. Heinz Lüdeke kann sich nun Erster Hauptfeuerwehrmann nennen.

Für 50 Jahre aktiven Dienst wurde Willi Austinat geehrt. Ebenso wurden die 40 Jahre Dienst von Harald Bartels gewürdigt. Außerdem wurde die 60-jährige Mitgliedschaft von Heinz Holzapfel im Kreisfeuerwehrverband honoriert. Seit 50 Jahren sind Willi Austinat, Werner Frisch und Günther Schneemann dabei. Seit 40 Jahren ist Harald Bartels und Hella Hecke seit 25 Jahren Mitglied. bl

Voriger Artikel
Nächster Artikel