Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Erstmals Kinderkönig in Kerstlingerode

Zwergenkönig im Klettball-Werfen ermittelt Erstmals Kinderkönig in Kerstlingerode

Beim Schützenfest des Schützenvereins Kerstlingerode von 1910 hat es in diesem Jahr eine Premiere gegeben. Denn erstmals wurde ein Kinderkönig ermittelt. Möglich war dies, da der Verein sich ein Lichtpunktgewehr vom KSV Göttingen ausleihen konnte.

Voriger Artikel
Gute Stimmung bei Landpartie
Nächster Artikel
Kein Wasser in Diemarden

Diego (von links), Jan-Luca, Angela, Luis, Armin, Jessica, Kim und Romy

Quelle: r

Kerstlingerode. "Der Verein verzeichnet gerade einen großen Zulauf an Kindern, weshalb wir uns spontan dazu entschlossen haben, unser Königshaus zu erweitern", berichtete Claudia Schuppe-Blödow. Den Titel des Kinderkönigs konnte sich Armin Grögerchen sichern. Ebenfalls neu ins Königshaus aufgenommen wurde der Zwergenkönig. Dieser wurde aber nicht mit der Waffe, sondern im Klettball-Werfen ermittelt. Hier konnte sich Luis Rhöse gegen seine Mitbewerber durchsetzten und die Auszeichnung gewinnen. Als Schützenkönigin konnte sich Katharina Kreyling feiern lassen. Zum Schützenkönig schoss sich Dirk Schubert. Des Weiteren gehören dem Königshaus in Kerstlingerode noch Jugendkönigin Angela Grögerchen und Schülerkönigin Jessica Grögerchen an. ve

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 15. bis 21 Juli 2017