Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Feuer im Wald bei Bremke

Sirenen bis nach Göttingen Feuer im Wald bei Bremke

Bis etwa zwei Uhr nachts sind Feuerwehrleute der Gemeinde Gleichen im Wald im Einsatz gewesen. Sie löschten einen Flächenbrand im Reinhäuser Wald.

Voriger Artikel
Große „Landpartie“ zu Leben und Wandel
Nächster Artikel
Wasser vorerst nur aus einem Brunnen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Bremke. Das Feuer, so berichtet Gemeindebrandmeister Heiko Böhlken, wurde gegen 22 Uhr zufällig vom Leiter des Forstamtes Reinhausen von einem Hochsitz aus entdeckt. Sechs Feuerwehren rückten aus. Der Brand hatte sich auf etwa 50 Quadratmetern Fläche entwickelt und drohte, sich auszudehnen. Glutnester im Boden mussten gelöscht werden, dazu setze die Feuerwehr auch so genanntes Netzmittel ein.

Der Brandort lag tief im Reinhäuser Wald hinter Bremke, nahe des Jütteschen Teichs. Die Feuerwehren aus Bremke, Ischenrode, Reinhausen, Diemarden und Rittmarshausen löschten bis in den frühen Morgen. Als kleines Dankeschön, so Böhlken, hatte Gemeindebürgermeister Manfred Kuhlmann (SPD) aus dem Dorfladen für alle Feuerwehrleute nach dem "heißen" Einsatz ein Eis organisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Neue Pläne für altes Museum