Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Feuerwehr fängt ausgebüxte Ziegen in Reinhausen ein

Tierischer Einsatz Feuerwehr fängt ausgebüxte Ziegen in Reinhausen ein

Tierischer Einsatz: Zwei ausgebüxte Ziegen haben Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Reinhausen, Polizisten und Reinhäuser Bürger am Dienstagabend eingefangen, in einen Transportanhänger bugsieren und in eine Aufnahmestation gebracht.

Voriger Artikel
1801 Beschwerden in einem Jahr
Nächster Artikel
Elektro-Smart für Gleichen
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Reinhausen. Die beiden Ziegen im Alter von knapp einem und eineinhalb Jahren waren vermutlich am Vormittag aus einer umzäunten Weide bei Ballenhausen ausgebrochen. Am Nachmittag habe die Familie eines Baugeschäftes in Reinhausen und eine weitere Anwohnerin die Tiere in der Feldmark entdeckt und mit mobilen Zaunelementen in Schach gehalten, so Gleichens Gemeindebrandmeister Heiko Böhlken.

Zunächst sei unklar gewesen, wem sie gehören. Gegen Abend seien sie in die für Gleichen zuständige Aufnahmestation in Nesselröden gebracht worden. Erst am Mittwoch konnte die Gemeinde Gleichen die Besitzerin aus Göttingen anhand der Ohrmarken ausfindig machen.

Die Ziegen seien noch neu in der Herde gewesen, erklärte die Halterin gegenüber dem Tageblatt. Offenbar waren sie über den, eigentlich ausreichenden, Zaun gesprungen. Inzwischen seien sie gesund und unversehrt zurück.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“