Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kind lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall mit Pkw in Beienrode Kind lebensgefährlich verletzt

Ein sechsjähriges Kind ist beim Zusammenstoß mit einem Auto in Beienrode lebensgefährlich verletzt worden. Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Göttingen geflogen.

Voriger Artikel
Unterschriften und Brief für Mädchen-Projekt
Nächster Artikel
„Politischer Hehler für die Reichsbürger“

Symbolbild

Quelle: dpa

Beienrode. Nach Angaben der Polizeiinspektion Göttingen hatte er mit einem anderen Kind in einer Hofeinfahrt an der Ortsdurchfahrt gespielt. Beide seien unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen, dabei wurde der Junge von einem Seat erfasst. Trotz Bremsung konnte der 59-jährige Autofahrer aus Göttingen den Zusammenstoß nicht verhindern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Buntes Fest gegen Rassismus in Göttingen