Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Kreisverkehr fast fertig

Diemardener Kreisverkehr ab 15. August befahrbar Kreisverkehr fast fertig

Diemarden. Die Bauarbeiten am neuen Kreisverkehr bei Diemarden sind so gut wie abgeschlossen. Am Montag, 15. August, soll dieser nach rund drei Monaten Bauzeit für den Verkehr freigegeben werden, erklärte Ulrich Lottmann, Sprecher der Göttinger Kreisverwaltung.

Voriger Artikel
Erwartungen übertroffen
Nächster Artikel
Festival mit Jazz-ohne-Gleichen im Schloss

Der Kreisverkehr ist kurz vor der Fertigstellung

Quelle: Meder

Der neue Kreisverkehr soll verhindern, dass es an der Kreuzung der Landstraße 569 und Kreisstraße 47 nördlich von Diemarden immer wieder Unfälle gibt. 620 000 Euro investiert der Landkreis Göttingen für den Kreisel mit Radweganschluss und Treckerauffahrt.

Der wird einen Außendurchmesser von 40 Metern haben – mit einer 13,50 Meter breiten Mittelinsel. Außer den beiden Hauptstraßen wird ein Landwirtschaftsweg angeschlossen. Darüber hinaus wird eine neuer Fahrradweg bis zum nächsten Feldweg an der K47 gebaut. afu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gänseliesel-Wahl