Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
"Scharfe Shantys" mit der X-Berg-Crew

"Kultur unterm Kirchturm" in Sattenhausen "Scharfe Shantys" mit der X-Berg-Crew

Sie kommen vom Kreuzberger Kiez und bringen die proletarischen Hymnen der Seefahrer auf ihre ganz eigene Art zum klingen: Am Wochenende gastiert die "Shantycrew X-Berg" in der Reihe "Kultur unterm Kirchturm" (KuK) in Sattenhausen.

Voriger Artikel
Landwirtschaft statt Affenforschung
Nächster Artikel
Dorfflohmarkt mit 50 Anbietern
Quelle: r

Sattenhausen. Seit fast zehn Jahren sind die inzwischen 17 Mitglieder der Shanty-Mannschaft unterwegs. Sie singen fast ausschließlich traditionelle "scharfe englische, irische und bretonische" Shantys aus der Zeit der komerziellen Seefahrt. Dabei "verdichten diese Männer Energie, musikalische Leidenschaft und Intensität zu einem musikalischen Erlebnis der besonderen Art", heißt es in der Ankündigung.

Ihr Konzert beginnt am Sonnabend, 17. Juni, um 20 Uhr im Garten des Freizeitheimes, Kirchgraben 4 in Sattenhausen. KuK ist ein Projekt der Dorfinitiative "Unser Dorf hat Zukunft" und organisiert jährlich Lesungen, Konzerte und andere hochwertige Kultur-Veranstaltungen in dem ländlich geprägten Ort. Mehr zur "Shantycrew X-Berg" im Internet unter gturl.de/kuk-shanty.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Straßentheater mit der Göttinger Larifari-Gruppe