Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Lkw brennt im Wald bei Etzenborn

Duderstadt Lkw brennt im Wald bei Etzenborn

Zu einem brennenden Lkw im Wald bei Etzenborn sind die Einsatzkräfte der Feuerwehren Nesselröden, Etzenborn und Rittmarshausen am Mittwochmittag gerufen worden. Personen kamen nicht zu Schaden, aber die Zugmaschine sei völlig ausgebrannt, sagt Sebastian Heckerodt, stellvertretender Ortsbrandmeister in Nesselröden.

Voriger Artikel
Herbstferienprogramm in der Gemeinde Gleichen
Nächster Artikel
Herbstzauber im Rosengarten Reinhausen


Quelle: r

Etzenborn. Bei Forstarbeiten habe es am Lastwagen Probleme mit dem Hydraulikschlauch gegeben. Der Zugführer aus Hardegsen verließ das Fahrzeug, um sich um Ersatzteile zu kümmern, schildert Heckerodt den Vorfall. Als er zum Lkw zurückkehrte, stand das Führerhaus in Flammen. „Um 11.42 Uhr ist bei uns der Alarm eingegangen“, sagt Heckerodt. Die Feuerwehren aus Nesselröden und Rittmarshausen waren mit jeweils zwei Löschfahrzeugen vor Ort, Etzenborn mit einem Fahrzeug. Rund 15 Minuten später hatten die Einsatzkräfte den Brand gelöscht, Wasser und Schaum seien zum Einsatz gekommen. „Zum Glück war der Anhänger noch nicht beladen, den konnten wir vor Schaden bewahren“, sagt Heckerodt. Die Brandursache soll noch ermittelt werden.

38e37a44-a37f-11e7-b31e-601f64d80b64

Die Feuerwehren Nesselröden, Etzenborn und Rittmarshausen waren im Einsatz, um einen brennenden Lkw bei Etzenborn zu löschen.

Zur Bildergalerie

Von Claudia Nachtwey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gleichen
Bilder der Woche vom 7. bis 13. Oktober 2017