Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mehrere Pump-Einsätze für Feuerwehren

Schulkeller in Rosdorf voll Wasser Mehrere Pump-Einsätze für Feuerwehren

Nach heftigen Regenfällen sind am Mittwoch das Schützenhaus und eine Gaststätte in Reinhausen voll Wasser gelaufen. Auch aus einem Schau-Rosenpark in Reinhausen, einem Schul-Keller in Rosdorf und einem Wohnhaus in Diemarden mussten Feuerwehren Wasser pumpen.

Voriger Artikel
Zuschüsse sind künftig umsatzsteuerpflichtig
Nächster Artikel
Randale im Dorf

Einsatzkräfte aus Reinhausen und Rittmarshausen sowie die Gaststättenbetreiber bei der Reinigung des Gastraumes.

Quelle: Cord Hartung

Gleichen/Rosdorf. Gegen Mittag waren starke Regenschauer über dem Raum Göttingen niedergegangen – die Folgen traten erst später auf. „Das hat sich peux a peux hoch geschaukelt“, sagte Gemeindebrandmeister Heiko Böhlken am Abend. Um 13.45 Uhr sei der erste Alarm in Gleichen eingegangen: In Reinhausen hatte sich Wasser in einem Baches vor festhängenden Ästen aufgestaut.

Beinahe abgesoffen

Dadurch sei ein Rosenpark „beinahe abgesoffen“. Gerade rechtzeitig habe die Feuerwehr mit dem Gleichener Bauhof das aufsteigende Wasser abpumpen und Sandsäcke als Schutzwall aufschichten können. Wenig später sei in Diemarden im Rosenwinkel Regenwasser in den Keller eines Wohnhauses gelaufen.

Es war offenbar von höher liegenden Feldern gekommen und nicht schnell genug abgeflossen. Ähnliches passierte wenig später im Reinhäuser Reintal. Dort seien die Wassermassen von umliegenden Waldhängen gekommen, über die Ufer eines Baches getreten und in die gesamte Schützenanlage geflossen – inklusive Schießanlagen und Keller.

Schon am Nachmittag Wasser im Keller

In der integrierten Gaststätte habe das Wasser etwa einen Zentimeter hoch gestanden, so Böhlken. Im Hilfseinsatz waren die Feuerwehren aus Diemarden, Reinhausen, Bremke und Rittmarshausen.

Bereits am frühen Nachmittag war nach starken Regenfällen Wasser in den Keller der Anne-Frank-Schule gelaufen. „Ein kleiner Einsatz für die Rosdorfer Feuerwehr mit geringem Schaden“, so ein Sprecher der Göttinger Leitstelle.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung