Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Neue Wasser- und Abwassergebühren

Gleichen Neue Wasser- und Abwassergebühren

Die Schmutzwasser-Gebühr in Gleichen legt im kommenden Jahr um 20 Cent auf 2,70 Euro pro Kubikmeter zu, die Schmutzwasser-Gebühr in Etzenborn um 50 Cent auf 4 Euro. So geht es aus einer Verwaltungsvorlage hervor, der der Ausschuss öffentliche Einrichtungen während seiner Sitzung in Reinhausen zustimmte.

Voriger Artikel
Gleichen fördert seine Kultur
Nächster Artikel
Müller als Ortsbürgermeister bestätigt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Reinhausen. In Sattenhausen sinkt die Schmutzwasser-Gebühr um fünf Cent auf 2,70 Euro pro Kubikmeter. Unverändert bleiben die Gebühren für die Ableitung des Regenwasser, aber auch die Beitragssätze für die Anschlüsse der Grundstücke an die Kanalisation. Beim Wasser wird die Grundgebühr je Hauptzähler auf monatlich netto 3,75 Euro gesenkt. Die Gebührensätze für Frischwasser in Gleichen beträgt im kommenden Jahr 2,10 Euro/Kubikmeter. In der Ortschaft Sattenhausen sind dagegen 1,40 Euro/Kubikmeter zu entrichten. Der pauschale Beitragssatz für den Anschluss der Grundstücke an das Wassernetz bleibt mit 10,20 Euro pro Kubikmeter konstant.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung