Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Seniorenwohnheim für zehn Millionen Euro

Klein Lengden Seniorenwohnheim für zehn Millionen Euro

Es tut sich etwas in Klein Lengden. Schon lange sollte hier ein Seniorenheim gebaut werden. Nun ist es soweit. Ein österreichischer Investor baut am Kleinen Feld eine Anlage mit Seniorenpflegeheim und betreutem Wohnen, das Unternehmen carpe diem wird das Gebäude pachten und für die Betreuung verantwortlich sein.

Voriger Artikel
Erster Platz für Beienrode
Nächster Artikel
Reinhäuser putzen ihre Spielplätze heraus

Spatenstich: Uwe Ritter (Porr Niederlassungsleiter), Christian Polak, Jan Schreiter, Klaus-Werner Hanelt (Ortsbürgermeister Klein Lengden) und Manfred Kuhlmann.

Quelle: Harald Wenzel

Klein Lengden. Nach dem Spatenstich soll das über 5000 Quadratmeter große Gebäude innerhalb eines Jahres bezugsfertig sein.

Gleichens Gemeindebürgermeister Manfred Kuhlmann wusste von der langen Suche nach einem Investor und einem Betreiber zu berichten. Mit der Suche hatte schon sein Vorgänger Jürgen Proch begonnen. „Ein Tag der Freude“, so Kuhlmann beim Spatenstich, er sprach von einer Aufwertung und positiven Effekten für die Gemeinde Gleichen und Klein Lengden. Das Seniorenwohnheim wird 71 Betten und 14 Tagespflegeplätze beherbergen. 22 Wohnungen werden für betreutes Wohnen zur Verfügung stehen. Für den österreichischen Investor Eyemaxx, der rund zehn Millionen Euro investieren wird, war Geschäftsführer Christian Polak extra aus Wien angereist. „Wir sind sehr stolz das Gesamtprojekt nun mit renommierten Projektpartnern starten zu können“, so Polak, der sich zwischen den sanften Hügel Gleichens fast heimisch fühlte. Jan Schreiter, Geschäftsführender Gesellschafter von carpe diem, betonte, dass sein Unternehmen einen „wesentlichen Beitrag zur individuellen Versorgung älterer Menschen in der Gemeinde leisten möchte.“ Jetzt muss die Baufirma Porr Gas geben, damit der ehrgeizige Einzugstermin zum ersten Quartal 2017 eingehalten werden kann. bb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung