Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Viaveritsa in Sattenhausen

Kultur unter Kirchturm Viaveritsa in Sattenhausen

Viaveritsa vereint fünf Musiker aus der Region Göttingen, die sich mit ihren Stücken „stilsicher zwischen den unterschiedlichen Regionen europäischer Weltmusik bewegen“. In der KuK-Reihe spielt Viaveritsa am Sonnabend, 26. August, in der Kirche in Sattenhausen

Voriger Artikel
Aus für Windrad
Nächster Artikel
Gefährliche Bushaltestelle in Klein Lengden

Kommt unter den Kirchturm in Sattenhausen: Viaveritsa.

Quelle: Niklas Richter

Sattenhausen. Ihr Programm ist breit gefächert: Bulgarische Tänze, rumänischer Geigenblues, griechischer Rembetiko, französischer Gypsy-Jazz und italienische Filmmusik verbinden die Musiker mit ihren anspruchsvollen Arrangements und virtuosen Improvisationen zu einer entspannten und tanzbaren Mischung, so die Initiatoren. Und : Viaveritsa stehe für jazzigen Swing und fetzige Balkanrhythmen. Das Kontert beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es unter Telefon 0172/9341531 oder per mail an mail-an-kuk@gmx.de.

Die Sattenhäuser Kulturinitiative KuK wird ehrenamtlich organisiert. Sie ist eine von mehreren Arbeitsgemeinschaften der Dorf-Kampagne „Sattenhausen hat Zukunft“, die mehr Leben in den ländlichen Ort bringen soll.

Von Ulrich Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gleichen
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017