Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wanderung zu Ehren Edith Steins

125 jähriger Geburtstag Wanderung zu Ehren Edith Steins

Die Frauenrechtlerin und  katholische Ordensfrau Edith Stein (1891-1942) wäre am 12. Oktober dieses Jahres 125 Jahre alt geworden. Das haben der Kneipp-Verein, der Verschönerungsverein und der Edith-Stein-Kreis Göttingen zum Anlass genommen, Stein zu Ehren eine Feierstunde auf den Gleichen. auszurichten.

Voriger Artikel
Pflanzenbörse des Heimatvereins
Nächster Artikel
„Gefährlich für Rotmilane und Menschen“

In einer Andacht ging Helmut Mönnich vom Edith-Stein-Kreis insbesondere auf Steins Studienjahre von 1913 bis 1915 an der Universität Göttingen ein.

Quelle: R

Göttingen/Gleichen. In einer Andacht ging Helmut Mönnich vom Edith-Stein-Kreis insbesondere auf Steins Studienjahre von 1913 bis 1915 an der Universität Göttingen ein. Demnach erwarb Stein in Göttingen die Mitgliedschaft im "Preußischen Verein für Frauenstimmrecht" und trat der "Göttinger Philosophischen Gesellschaft" bei. Stein war Mönnich zufolge eine leidenschaftliche Wanderin und viel in der Region unterwegs. Der Verschönerungsverein schloss die Feierstunde mit einigen Informationen über die Gleichen-Burgen.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis