Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Rollstuhlfahrerin stirbt bei Feuer

Zimmerbrand in Diemarden Rollstuhlfahrerin stirbt bei Feuer

Eine 51-jährige Rollstuhlfahrerin ist am Montagabend bei einem Brand an der Reinhäuser Straße in Diemarden ums Leben gekommen. Ihre 81-jährige Mutter und die Schwester des Opfers wurden leicht verletzt.

Voriger Artikel
"Das Herz der Einigkeit"
Nächster Artikel
Mehr Nüchterheit im Umgang mit Wölfen

Die Feuerwehr kurz nach dem Einsatz

Quelle: Heller

Diemarden. Die Mutter der 51-Jährigen hatte das Feuer bemerkt, als sie nach Hause kam. Sie versuchte noch, die Tochter zu retten und ins Freie zu bringen. Jede Hilfe kam zu spät.

"Das Feuer war innerhalb von zwei Minuten gelöscht", sagte Gemeindebrandmeister Heiko Böhlken vor Ort. Die umliegenden Feuerwehren wurden gegen 19 Uhr alarmiert. Die Ursache des Feuers war am Abend noch unklar, die Polizei ermittelt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016