Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Hann. Münden
16-jähriger Kradfahrer schwer verletzt
Riskantes Überholmanöver: Der Kradfahrer stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Bei einem Unfall auf der B3 in den Schedener Kurven ist am Mittwoch ein 16-jähriger Kradfahrer schwerst verletzt worden. Er wurde vom Rettungshubschrauber Christoph 44 ins Universitätsklinikum gebracht, teilte die Polizei mit.

  • Kommentare
mehr
Wie nennen Sie den High-Tech-Blitzer?
Derzeit ist der Blitzer in der Samtgemeinde Gieboldehausen im Einsatz. Oder wie heißt das Ding gleich noch einmal?

„Das Biest“, „der Punkte-Kasten“ oder „die Fotobox“ - der Enforcement Trailer, wie das vom Landkreis Göttingen eingesetzte mobile Gerät zur Geschwindigkeitsüberwachung tatsächlich heißt, hat bereits viele Beinamen. In dieser Woche ist der Blitzer in der Samtgemeinde Gieboldehausen im Einsatz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Renaissancebürger, Pesttote und Ritter
Dem Krieg entkommen, an der Pest gestorben: Grabplatte Christophs II. von Adelebsen. foto: Overdiek

Eine neue Broschüre erklärt die einige hundert Jahre alten Grabplatten in der evangelischen Innenstadtkirche St. Jacobi. Manchmal war einige Detektivarbeit nötig, um etwas über dort in Stein gehauenen Menschen zu erfahren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Service-Clubs zeigen sich großzügig
Vertreter aus Service-Clubs der Region übergeben 6250 Euro an das Kinder- und Jugendtelefon.

Service-Clubs aus Göttingen, Hann. Münden, Northeim und Uslar haben mit 6250 Euro das Kinder- und Jugendtelefon Göttingen (KJT) unterstützt.

  • Kommentare
mehr
Professor fliegt mit Behindertengruppen
Die Piloten Werner Fischer (links) und Bernd Schwien fliegen mit Gästen über die Region.

Rundflüge über die Region bietet der Pilot Bernd Schwien für Menschen mit Behinderung an. Damit möchte er ihnen die Chance geben, etwas zu erfahren, wofür sonst wenig Möglichkeiten gegeben sind. Nun ist eine Gruppe aus den Harz-Weser-Werkstätten zu Gast hinter dem Cockpit gewesen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laubach
Der Verletzte wurde vorsorglich in die Mündener Klinik gebracht.

Glücklicherweise mit leichten Verletzungen davongekommen ist ein 40 Jahre alter Rollerfahrer aus Rosdorf, der am Montagnachmittag auf der Kreisstraße 226 zwischen Kattenbühl und Laubach mit seinem Gefährt in den Gegenverkehr geriet und frontal mit dem Renault einer 65 Jahre alten Frau kollidierte.

  • Kommentare
mehr
Flüchtlinge finden ihren Weg in den Arbeitsmarkt
Mohamamad Al-Hussein ist Teil des Sartorius-Programms, mit dem Flüchtlingen eine berufliche Perspektive gegeben werden soll. Er hat eine Ausbildung zum Chemikanten begonnen.

Inzwischen zeigen viele Beispiele, wie Flüchtlinge, teils in sehr kurzer Zeit, ihren Weg in den Arbeitsmarkt finden und sich eine neue Perspektive aufbauen. Der Erfolg hängt natürlich auch von den Rahmenbedingungen wie Sprachkursen ab, aber was vor allem zählt: der Wille, etwas zu schaffen.

  • Kommentare
mehr
Hann. Münden

Bei einem Zusammenstoß auf der Bundesstraße 80 in Höhe der Werratalbrücke nach Laubach sind am Sonntagnachmittag drei Fahrzeuginsassen im Alter von 45, 17 und zwölf Jahren leicht verletzt worden. Es entstand nach Polizeiangaben ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

  • Kommentare
mehr
Landkreis übt Bevölkerungsschutz bei Stromausfall
Vorbereitungen am Morgen.

Der Strom ist weg, großflächig: Kein Licht, keine Heizung, kein Telefon, Internet oder Warmwasser. Die Bevölkerung braucht Hilfe. Das hat der Katastrophenschutz des Landkreises Göttingen am Sonnabend geübt. Die Oberschule Dransfeld wurde zum letzten Leuchtturm mit Notstrom.

mehr
Hann. Münden

Hann. Münden führt die Aufgaben Tourismus und Stadtmarketing im Januar 2017 in einer neuen Gesellschaft zusammen. Mit der Wirtschaftsförderung wird künftig eine Stabsstelle beim Bürgermeister betraut. Das hat der Rat der Stadt am Donnerstag mit einer Gegenstimme beschlossen.

  • Kommentare
mehr
Haus und Grund kritisiert neue Winterdienst-Gebührensatzung
Symbolbild

2013, 2014, 2015 - jedes Jahr seit Einführung des Winterdienstes in die Straßenreinigungs-Gebührensatzung der Stadt Göttingen gab es eine Welle erfolgreicher Klagen dagegen. Jetzt liegt die Neufassung der Satzung vor. Schon befürchtet der Eigentümerverein Haus und Grund die nächste Klagewelle.

  • Kommentare
mehr
Fachwerkfünfeck
Altes Rathaus in Einbeck

Mit Hann. Münden und Einbeck haben zwei der fünf Kommunen des Fachwerkfünfecks inzwischen bereits leerstehende oder ungenutzte Immobilien benannt, für die im Rahmen des Projektes ein Modernisierungs- oder Umnutzungskonzept erstellt werden soll.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 202

Gänseliesel-Wahl