Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Hann. Münden
Tag der Regionen
Mitmach-Aktionen am Tag der Regionen in den Forstämtern Dassel und Hann. Münden.

Beim Tag der Regionen in Volpriehausen werden sich am Sonntag, 3. September, auch die Niedersächsischen Landesforsten vorstellen. Die beiden Forstämter Dassel und Münden werden dafür einen gemeinsamen Stand bereitstellen und die Besucher rund um das Thema Wald informieren.

  • Kommentare
mehr
Promis, Facebook, Klinkenputzen
Promis, Facebook, Klinkenputzen: So wollen die Parteien im Wahlkampf überzeugen.

Der Wahlkampf nimmt knapp vier Wochen vor der zur Bundestagswahl am 24. September Fahrt auf. Vor allem die großen Parteien nutzen die Zeit um potenzielle Wähler mit dem Besuch von Parteigrößen aus der Bundes- und Landespolitik zu einem bei ihrer Partei zu überzeugen.

mehr
Göttingen
X-Lab Science Camp

Bereits seit Freitag läuft das Reitturnier des RC 78 Duderstadt. Es gibt 620 Pferde mit gut 300 Reitern zu sehen. 1200 Starts bei 28 verschiedenen Prüfungen im Springreiten und der Dressur stehen an. Den Höhepunkt bildet am Sonntag ab 16.30 Uhr das M-Springen mit Stechen.

  • Kommentare
mehr
Vier Wochen bis zur Bundestagswahl

Die Parteien stecken mitten in der heißen Phase ihres Wahlkampfs für die Bundestagswahl am 24. September. Wir geben Ihnen täglich einen Überblick über die Veranstaltungen in der Region.

  • Kommentare
mehr
Hann. Münden
Raphael Chouviat mit seiner Tochter Melissa verkaufen Nougat-Sorten.

Spezialitäten aus Frankreich werden noch bis Sonnabend in Hann. Münden verkauft. Der Französische Markt am Kirchplatz ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Für Marktbetreiber Horst Brauner ist er ein kleiner Beitrag zum guten Leben und den deutsch-französischen Beziehungen.

  • Kommentare
mehr
Sponsoren benötigt

Die Wirtschaftsförderung Region Göttingen (WRG) unterstützt das Kunst- und Kulturfestival „Denkmal! Kunst – Kunstdenkmal!“ mit einer Geldspende. Das Festival wird von Freitag, 29. September, bis Sonntag, 8. Oktober in den Städten des Fachwerkfünfeckes veranstaltet.

  • Kommentare
mehr
Insolvenzen
Weniger Insolvenzen im Raum Göttingen.

Weniger Firmen in der Region stellen Antrag auf Insolvenz. Dieser positive Trend spiegelt sich auf Landeseben wider. Grund dafür ist die gute Konjunktur. Der IHK-Konjunkturklimaindikator für Niedersachsen stieg um zwei Punkte auf 120.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
In anderen Städten gibt es mehr und bessere Parkmöglichkeiten für Reisebusse als in Göttingen, deshalb wird das Oberzentrum von den Veranstaltern gemieden.

Die Stadt Göttingen hat ein Problem. Reisebusverantalter meiden das Oberzentrum, weil es einfach nicht ausreichend citynahen Platz gibt. Dem Innenstadthandel gehen so Einnahmen verloren.

  • Kommentare
mehr
Biografieprojekt
: Marie Rautenberg (12a Gesundheit und Soziales) beim ersten Kennenlern-Gespräch mit Autorin Sabine Prilop.

Es ist ein ungewöhnliches und bisher einmaliges Projekt in Niedersachsen: 36 Berufsschüler schreiben Biografien von 36 Lokal-Prominenten. Sportler, Künstler und Unternehmer sind ebenso dabei wie Politiker und ein Sterne-Koch.

mehr
Baustellen in der Region

Autofahrer in der Region brauchen derzeit immer noch Geduld. Gleich an mehreren Stellen wird gebaut, umgeleitet und gesperrt. Seit Montag ist auch die Bundesstraße 3 zwischen der Kreisgrenze Göttingen/Northeim (Bovenden) und Nörten-Hardenberg in Fahrtrichtung Süd gesperrt.

  • Kommentare
mehr
Freisprechung
Alfons Jung, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Südniedersachsen (im Bild rechts oben) hat die Auszubildenden im Maler-Handwerk freigesprochen.

Im Rahmen einer Feierstunde hat die Maler- und Lackierer-Innung Südniedersachsen die Auszubildenden freigesprochen, die im Sommer 2017 ihre Gesellenprüfung abgelegt haben.

  • Kommentare
mehr
Mehr als 50 Darsteller beim Dreh dabei
Felix Villar Torres ist Eisenbarts (Thorsten Schmook) Patient im Film. Bettina Kallausch hat den Film musikalisch begleitet.

Doktor Johann Andreas Eisenbart ist das Gesicht des neuen Werbefilms für Hann. Münden, der jetzt vorgestellt wurde. Der Wanderarzt, der in Hann. Münden starb, wird von Thorsten Schmook dargestellt. Außer Schmook haben mehr als 50 Darsteller, darunter etwa 40 Statisten an dem Film mitgewirkt.

  • Kommentare
mehr
1 3 5 6 ... 297

Der Wochenrückblick vom 2. bis 8. September 2017