Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Hann. Münden
Kiesabbaugebiet und Weser

Mit einem bislang einzigartigen Projekt in Deutschland soll die vom Aussterben bedrohte Gelbbauchunke gerettet werden. In einem Kiesabbaugebiet an der Weser bei Gimte werden jetzt erstmals junge Unken ausgewildert.

  • Kommentare
mehr
Kreis Göttingen
Vom Aussterben bedroht: In einem niedersachsenweit einzigartigen Projekt werden junge Gelbbauchunken im Kreis Göttingen ausgewildert.

In Niedersachsen gibt es höchstens noch 1500 Gelbbauchunken. Um ihren Bestand zu sichern, hat der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz ein neues Projekt angeleiert: In einem Kiesabbaugebiet im Kreis Göttingen werden junge Unken ausgewildert.

  • Kommentare
mehr
Heizung an

Über elf Grad ist das Thermometer gestern nicht geklettert, „die super Sommertage sind vorbei“, sagt Ronald Radtke vom Deutschen Wetterdienst in Geismar.

mehr
Rotkreuztag in Duderstadt

Der Kreisverband Duderstadt des Deutschen Roten Kreuzes hat sich am Sonnabend und Sonntag im Zentrum der Brehmestadt präsentiert.

  • Kommentare
mehr
Zwei Verletzte auf A 7

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 in Höhe des Gutes Wetenborn sind gestern gegen 11 Uhr zwei Menschen verletzt worden.

  • Kommentare
mehr
Großbrand

Am zweiten Tag nach dem Ausbruch eines Großfeuers beim Sägewerk Fehrensen am Sonntag hat die Feuerwehr den Brand endgültig löschen können. Die letzten Glutnester seien am gestrigen Dienstag gegen vier Uhr morgens gelöscht worden, sagte Hann. Mündens Stadtbrandmeister Thomas Schelp.

mehr
Sägewerks-Brand

Nach dem Großbrand bei einem Sägewerk in Hedemünden am Sonntag war die Feuerwehr den gesamten gestrigen Montag noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt.

mehr
Neues Überschwemmungsgebiet

Trotz der Proteste des Stadtrats von Hann. Münden will der Landkreis Göttingen die Überschwemmungsgebiete im Bereich der Dreiflüssestadt unverändert unter Schutz stellen. Das berichtete Stadtplaner Siegfried Pflum im Umweltausschuss.

mehr
Entschädigung?

„Das klingt ja wie eine Kriegserklärung“, meinte Jerry Salisbury (Grüne) verwundert im Umweltausschuss des Stadtrates Hann. Münden. Die Verwaltung hatte eine Beschlussvorlage präsentiert, die sich mit der geplanten Einrichtung eines Wasserschutzgebietes für die Tiefbrunnen Blümer Berg, Klus und Mielenhausen befasst.

  • Kommentare
mehr
Unfall auf der Kreisstraße

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 206 zwischen Hedemünden und Meensen (Kreis Göttingen) ist am Sonntagabend, 22. August, gegen 18.30 Uhr ein 32 Jahre alter Motorradfahrer aus der Gemeinde Gleichen schwer verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte den Mann in das Göttinger Uniklinikum.

  • Kommentare
mehr
Millionenschaden

Ein Großbrand ist heute mittag in einem Sägewerk in Hedemünden ausgebrochen: Drei Betriebsgebäude stehen in Flammen, die Hitzeentwicklung ist so stark, dass sich selbst die Feuerwehren weiter zurückziehen mussten. Ein Feuerwehrmann wurde verletzt.

mehr
Lkw getroffen

Ein Unbekannter hat am Dienstagmorgen, 17. August, mit einer Kleinkaliberwaffe auf einen Lkw geschossen, der auf der Autobahn 7 unterwegs war. Es wurde niemand verletzt.

  • Kommentare
mehr
1 ... 270 271 273 275 276 ... 305

Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017