Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
B80 wegen Böschungsbrand gesperrt

Hann. Münden B80 wegen Böschungsbrand gesperrt

Ein Böschungsbrand ist am Montagmittag aus ungeklärter Ursache am Steilhang der Bundesstraße 80 bei Hann. Münden ausgebrochen. Arbeiter der Hangsicherungsbaustelle hatten das Feuer gegen 14 Uhr entdeckt, teilte die Feuerwehr mit.

Voriger Artikel
Frau vom eigenen Auto überrollt
Nächster Artikel
Zwei Dampfüberhitzer reisen nach Indien

Löscharbeiten an der B80

Quelle: Feuerwehr Hann. Münden / Rasche

Hann. Münden. Die Feuerwehr Münden musste die Drehleiter einsetzen, um an den schwer zugänglichen Brandherd zu gelangen. Die B80 musste wegen der Löscharbeiten rund zwei Stunden lang voll gesperrt werden.  Derzeit steigt wegen der anhaltenden Trockenheit die Waldbrandgefahr. In den Landkreisen Göttingen und Osterode gilt am Dienstag die Gefährdungsstufe 3 (mittlere Gefahr).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016