Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Brandstiftung in Fachwerkhaus

Nörten-Hardenberg Brandstiftung in Fachwerkhaus

Ein Feuer ist am Sonntagabend in einem unbewohnten Fachwerkhaus in Nörten-Hardenberg an der Straße Altes Dorf ausgebrochen. Die Polizei geht von Brandstiftung als Brandursache aus.

Voriger Artikel
Hunderte Besucher in den Gassen des Ortskerns
Nächster Artikel
Neues Nagelstudio ab Dezember
Quelle: Lange

Nörten-Hardenberg. Gegen 22 Uhr bemerkte eine Nachbarin Brandgeruch und alarmierte die Feuerwehr. Die Feuerwehren aus Nörten-Hardenberg, Northeim, Parensen und Sudershausen brachen die Haustür des Fachwerkhauses auf und löschten den Brand. Durch das Feuer entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro, so die Polizei. Verletzt wurde niemand.

Ermittlungsverfahren eingeleitet

Die Polizei beschlagnahmte den Brandort für die weiteren Ermittlungen. Ein Ermittlungsverfahren wegen schwerer Brandstiftung wurde eingeleitet. Zeugenhinweise werden unter Telefon 05551/70050 entgegengenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 3. bis 9. Dezember