Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Flucht aus der Heimat

Interaktive Ausstellung vermittelt Fluchterfahrungen Flucht aus der Heimat

Was es heißt, aus seiner Heimat fliehen zu müssen, zeigt seit Sonntag eine interaktive Ausstellung in Hann. Münden.

Voriger Artikel
Rekord beim Rock am Turm
Nächster Artikel
Brücke am Fuldaradweg R1 wird saniert

Auf der Flucht

Quelle: dpa (Symbolbild)

Hann. Münden. „Die Besucher bauen sich provisorische Unterkünfte, kommen mit Fluchthelfern und Schleusern in Kontakt, drängen sich in einem Boot und müssen eine Grenze überwinden, bevor sie die Chance auf Asyl bekommen - oder abgewiesen werden“, teilten die Initiatoren von der Hamburger Jugendkirche mit. Die Wanderausstellung „Der Weg“ ist per Anmeldung bis zum 11. September in der evangelischen St.-Blasius-Kirche, Ziegelstraße, zu erleben. Die Erlebnis-Ausstellung richte sich vor allem an Jugendgruppen, Konfirmanden und Schulklassen, hieß es. Termine sind nur mit Anmeldung möglich, telefonisch unter 05541/ 98 19 15 oder per E-Mail an dw.muenden@evlka.de.

epd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gänseliesel-Wahl