Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Fußgänger durch Audi A4 gefährdet

Hann. Münden Fußgänger durch Audi A4 gefährdet

Mehrere Fußgänger gefährdet hat der Fahrer eines silberfarbenen Audi A 4 Kombi am Donnerstagnachmittag in der Baustellen am Philosophenweg in Hann. Münden. Die Polizei sucht weitere Zeugen des Vorfalls.

Voriger Artikel
Auto fährt auf A7 bei Hann. Münden auf Lkw
Nächster Artikel
Großwindanlagen auf der Tillyschanze
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hann. Münden. Demnach hatte sich gegen 16 Uhr am Philosophenweg ein Stau gebildet, da die Ampel Rot zeigte. Ein Zeuge beobachtete, wie der an vierter Stelle stehende silberne Audi plötzlich aus der Schlange ausscherte und auf die Gegenfahrbahn fuhr. In diesem Moment wollten mehrere Fußgänger bei Grün die Straße überqueren und wären beinahe von dem Wagen erfasst worden.

Der Audi bog anschließend nach rechts in Richtung Vogelsangweg ab und fuhr davon. Am Steuer soll ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann gesessen haben, so die Polizei. Hinweise unter Telefon 05541/9510.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016