Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Halloween-Wochenende am 29. und 30. Oktober

Tierpark Sababurg Halloween-Wochenende am 29. und 30. Oktober

Gruselige Kürbismonster: Halloween wird im Tierpark Sababurg am Wochenende, 29. und 30. Oktober, gefeiert. Ab 13 Uhr können Kinder Kürbislaternen basteln. Im Kinderzoo werden die Tierpfleger Erdmännchen und Kattas mit Kürbismonstern überraschen.

Voriger Artikel
Auto prallt gegen Böschung und überschlägt sich
Nächster Artikel
25 Jahre Ehrenamt im sozialen Wohnungsbau

Erdmännchen im Tierpark Sababurg.

Quelle: r

Sababurg . Ab 17  Uhr werden dann die Kürbislaternen im Zelt vor dem Infozentrum zum Leuchten gebracht. Im Schein der Laternen erzählt die Hexe Walburga den Kindern unheimliche Grusel- und Geistergeschichten, teilen die Veranstalter weiter mit. Damit es noch abenteuerlicher wird, können sich die jungen Besucher gruselig verkleiden.

Vielfraß, Luchs und Wolf

Für Erwachsenen gibt es gleichzeitig eine "Dunkel-Munkel-Führung" durch den Tierpark mit abendlicher Fütterung der drei großen Beutegreifer: Vielfraß, Luchs und Wolf. Die Führung beginnt um 16.30 Uhr am Infozentrum. Um 18 Uhr startet dort dann eine Feuershow. Infos: www.tierpark-sababurg.de. afu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“