Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Unbekannte beschädigen Gasleitung in geplanter Flüchtlingsunterkunft

Zwischenfall in Fuldatal Unbekannte beschädigen Gasleitung in geplanter Flüchtlingsunterkunft

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch die Leitung eines Gastanks einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Fuldatal (Kreis Kassel) beschädigt.

Voriger Artikel
Massenschlägerei unter Flüchtlingen in Kassel
Nächster Artikel
"Sturm 18": Nur vereinzelte Kontakte nach Südniedersachsen
Quelle: dpa

Fuldatal/Kassel. Wachleute hätten den Gasaustritt bemerkt, berichtete die Polizei in Kassel. Ein fremdenfeindlicher Hintergrund sei nicht auszuschließen. Die Feuerwehr habe die Leitungen zu dem außerhalb der Gebäude liegenden Tank abgeschaltet, es sei zu keiner Entzündung gekommen. Das Gebäude im Ortsteil Rothwesten ist derzeit noch unbewohnt.

Von dpa/lhe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“