Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Lastwagen auf A7 geht in Flammen auf

Brand auf Autobahn Lastwagen auf A7 geht in Flammen auf

Ein mit Metallteilen beladener Sattelschlepper ist in der Nacht zu Sonnabend auf der Autobahn 7 zwischen der Werratalbrücke und der Anschlussstelle Lutterberg in Flammen aufgegangen. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 100 000 Euro. Fahrer und Beifahrer des im Märkischen Kreis (Brandenburg) zugelassenen Fahzeugs konnten sich unveletzt retten.

51.394328 9.666889
Google Map of 51.394328,9.666889
Mehr Infos
Nächster Artikel
Rauch aus der Luftreinigung

Lastwagen auf A7 geht in Flammen auf

Quelle: Rasche

Hann. Münden. Ursache des Feuers war offenbar ein technischer Defekt. Die Autobahn musste während der Löscharbeiten ab 1.10 Uhr in Fahrtrichtung Kassel voll gesperrt werden. Danach blieben Haupt- und Standstreifen gesperrt, weil die Fahrbahn auf etwa 100 Metern durch das Feuer beschädigt ist. Es bildete sich in der Nacht ein Stau von etwa drei Kilometern. Der Verkehr rollte nach auskunft der Autobahnpolizei ab 8 Uhr wieder reibungslos.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016