Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Mit viel Liebe zum Detail

Martinimarkt Mit viel Liebe zum Detail

Im besonderen Ambiente der evangelisch-reformierten Kirche fand der traditionelle Martinimarkt in Hann. Münden statt. Fernab von Massenproduktion stellten hier regionale Erzeuger ihre Produkte vor, die alle mit viel Liebe zum Detail und in mühevoller Kleinstarbeit hergestellt werden.

Voriger Artikel
Rat der Gemeinde Staufenberg konstituiert
Nächster Artikel
Trompete von Rathaustreppe gestohlen
Quelle: sw

Hann. Münden. Selbst gestrickte Socken und Handschuhe, dekorative Kunstobjekte für die Wohnung und kleinteiliges Geschirr, welches von Hand bemalt wurde, konnten gekauft werden. Darüber hinaus gab es aber auch Honig von heimischen Feldern und Blüten sowie süße Marmeladen und Brotaufstriche. Postkarten, verschiedene Holzarbeiten und handgefertigter Schmuck rundeten das Angebot ab.Großen Absatz fanden auch die gegrillten Würstchen vor dem Martinimarkt, deren Duft sich über die Burgstraße legte. Im Innenhof konnten sich die Gäste an Kürbissuppe, Kaffee, Tee, Glühwein und Kinderpunsch laben. sw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung